Unser Betrieb

Wir sind ein  kleiner Handwerksbetrieb, der mit der Zeit geht. Seit Bestehen unseres Unternehmens sind wir stolz auf unsere zahlreichen zufriedenen Kunden und stets bestrebt, Ihre Wünsche so weit wie möglich umzusetzen und geben dafür jeden Tag aufs Neue unser Bestes.

Langjährige Erfahrung im Innenausbau und vielseitige Lösungsmöglichkeiten, technisch anspruchsvolle Aufgaben, Planung und Realisierung ebenso wie ökologisch einwandfreie Qualität bieten wir Ihnen in unserem Meisterbetrieb.

Unsere Mitarbeiter achten auf die hohe Qualität ihres Handwerks und freuen sich über jedes neue Stück, das sie zu Ihrer Zufriedenheit gestaltet und fertig gestellt haben.

Willkommen bei Innenausbau & Tischlerei Eckart Rothe in Penkun.




Firmengeschichte

  • Am 06.Januar 2003 war so weit. Trotz vieler Bedenken gründete ich meine eigene Firma!
  • Dem voraus gingen viele Jahre Arbeit als Tischlergeselle und Innenausbauer in einer großen deutschen Fertighausfirma.
  • Im April 2003 beendete ich die Meisterschule in der Handwerkskammer Neubrandenburg als jahrgangsbester Tischlermeister.
  • Bis dahin allein tätig, stellte ich im September 2003 meinen ersten festen Mitarbeiter ein und baute in kurzer Zeit einen relativ großen Kundenstamm auf, von denen sich viele zu treuen Stammkunden entwickelt haben.
  • 2005 wurde die Werkstatt erweitert und neue Maschinen angeschafft, wodurch es möglich wurde, das Leistungsangebot noch zu vergrößern.
  • Im Jahr 2006 und 2007 folgte nun endlich der Büroneubau, denn das Provisorium im Dachgeschoss des Wohnhauses platzte förmlich aus allen Nähten. Der Neubau schaffte nicht nur mehr Platz und mehr Kundenfreundlichkeit, sondern bietet auch Räumlichkeiten für Repräsentationen und Musterausstellungen.
  • 2008 - das erfolgreichste Geschäftsjahr, war geprägt durch viele Baustellen in und um Berlin.
  • Der Wunsch nach einer Erweiterung der Werkstatt wuchs und wurde im folgenden Jahr in die Tat umgesetzt.
  • Die Werkstattfläche wurde mehr als verdoppelt und somit Platz geschaffen für neue Maschinen.
    (Fertigstellung Frühjahr 2010)
  • 2013 ist wieder ein Jahr der Investitionen gewesen. Ein neuer Transporter musste angeschafft werden und ein kompletter Satz an Fußbodenschleifmaschinen. Damit sind wir jetzt in der kompfortabelen Lage, schnell und preiswert auf Ihre Renovierungswünsche im Fußbodenbereich zu reagieren.
  • Im Januar 2014 war eines morgens dann der Transporter mit allem Inhalt verschwunden. Das Werkzeug musste komplett neu angeschafft werden - über die Kosten streiten wir uns noch mit der Versicherung.
  • Geschäftlich lief es ansonsten sehr gut, auch weil überdurchschnittlich viele Fenster geliefert und montiert werden durften.
  • 2016 durften wir mehrere wunderschöne Dachausbauten herstellen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.
  • Auch eine Umzäunung ums Grundstück wurde fertiggestellt um möglichen Dieben es schwerer zu machen.
  • 2017 Einigung mit der Versicherung wegen des Werkzeugdiebstahls (Vergleich)
  • Ende 2017 wieder einmal ein Diebstahl, diesmal sind Werkzeuge und Material von der Baustelle verschwunden.
  • 2018 mal was Privates: Vilen Dank für die vilen Glückwünsche zu unserer Silberhochzeit!